sphere - Die AR-Plattform für Unternehmen Standardized Business AR
Loading...
Sphere Icon

 Die Augmented Reality Plattform für Unternehmen 

'Sphere' ist unsere eigens entwickelte Augmented Reality Cloud-Plattform. Das Zusammenspiel zwischen unseren standardisierten AR-Applikationen und Ihren integrierten Cloud-Diensten und Systemen garantiert noch nie dagewesene Möglichkeiten, Ihre Prozesse auf den neusten Stand zu bringen.

'sphere' besteht einerseits aus Serversystemen und andererseits Frontend-Applikationen, mit denen die Benutzer interagieren können. Die Frontend-Applikationen werden auf den jeweiligen Betriebssystemen vom Kunden installiert. Auch Updates können über diese Kanäle bezogen werden.

  •   Windows: via Windows Installer
  •   HoloLens: via Microsoft Store
  •   Android: via Google Play Store
  •   iOS: via App Store

holo|one bietet auch die Option, die Software nach Bedarf persönlich zu installieren. Die Serversysteme werden von holo|one bereitgestellt, gewartet und gehostet. Diese sind für den Kunden «unsichtbar» und übernehmen Funktionen wie Datenspeicherung, Vernetzung verschiedener Geräte und Ausführen komplexer Berechnungen.

Standardisierte AR-Apps

Wir ermöglichen Firmen den Einsatz von Augmented Reality in Prozessen und Arbeitsabläufen mittels standardisierten Applikationen, welche Ihnen noch nie dagewesene Möglichkeiten mit einer aufkommenden Technologie ermöglichen. Setzen Sie auf preiswerte und funktionierende Applikationen und generieren Sie so einen Mehrwert. sphere verfügt momentan über folgende Applikationen:



Standardintegrationen

Unter Datenintegration verstehen wir die Anbindung von Informationssystemen, die bereits im Unternehmen eingesetzt werden, an die Lösung von holo|one (und umgekehrt). Um den Integrationsaufwand möglichst klein zu halten, bietet holo|one für eine Reihe gängiger Systeme und Applikationen Standardintegrationen an. Diese Integrationen sind Teil des Systems, in den Lizenzgebühren enthalten und müssen lediglich durch oder für den Kunden konfiguriert werden.

Derzeitige Standardintegrationen:


Google Drive Icon Google Drive
Dropbox Icon Dropbox
Microsoft OneDrive Icon OneDrive
Autodesk BIM 360 Icon Autodesk BIM 360
(ab 3. Quartal 2018)

Individuelle Integration in Unternehmenssysteme

Bei individuellen Integrationen handelt es sich um Anbindungen an Systeme, die von holo|one nicht standardmässig unterstützt werden und individuell für den Kunden entwickelt werden. Individuelle Integrationen sind nicht in den Lizenzgebühren enthalten. Beispiele sind eine Anbindung an IoT (Internet of Things) Applikationen, sonstigen Quellen von Sensordaten oder an das vom Unternehmen verwendete ERP-System (z.B. SAP). Um die Integration von Unternehmensdaten zu gewährleisten, arbeiten wir mit dem Schweizer Unternehmen JLS DIGITAL AG zusammen. JLS ist auf Datenintegration spezialisiert und beschäftigt 70 ausgebildete Mitarbeiter. In Zusammenarbeit mit JLS können wir Integrationswünsche zuverlässig umsetzen.

JLS Digital

Plattform- & Geräteunabhängigkeit

Unsere Applikationen sind kompatibel mit einer grossen Auswahl von Betriebssystemen und Geräten: Grundsätzlich ist es möglich, unsere Lösungen auf nahezu allen Mobiltelefonen, Tablets, Computern und AR-Brillen zu verwenden, wobei die Verwendung unterschiedlicher Geräte innerhalb eines Unternehmens kein Problem darstellt und je nach Verwendungszweck sogar von Vorteil sein kann. Zurzeit werden iOS, Android und Windows unterstützt, die Unterstützung von MacOS ist in Planung. Plattformunabhängig kann unsere Software ebenfalls als Browser-Applikation verwendet werden.

Logo Apple
Tablet Smartphone Responsive
Logo Android
Tablet Smartphone Glasses Responsive
Logo Windows
AR Glasses Icon
Logo Magic Leap

Magic Leap One Icon

HoloLens & Magic Leap One

Um vom vollen Funktionsumfang unserer Software profitieren zu können, empfehlen wir die Verwendung spezialisierter AR-Brillen wie der Microsoft HoloLens oder der Magic Leap One von Magic Leap. Diese Geräte verfügen über Tiefensensoren und leistungsstarke Hardware, um auch anspruchsvolle Aufgaben zu bewältigen. Ebenfalls sind sie durch den Verzicht auf klassische Displays nutzerfreundlicher als herkömmliche Modelle und können länger ohne Ermüdungserscheinungen eingesetzt werden.

Zukünftige AR-Geräte werden unterstützt

Immer schneller erreichen neue Geräte den AR-Markt, weshalb die Grenzen des Möglichen erweitert werden – und holo|one ist vorne mit dabei. Wir haben uns darauf vorbereitet, unseren Kunden den Gerätewechsel so unkompliziert wie möglich zu gestalten – ein Versprechen, das wir auch in Zukunft gerne geben. Die Architektur der sphere ist plattformunabhängig konzipiert. Damit ist sichergestellt, dass aktuelle und kommende AR-Brillen wie auch Mobilgeräte (Smartphones und Tablets) unterstüzt werden. Die AR-Geräte können entweder direkt beim Hersteller gekauft oder über holo|one bestellt werden. Wir bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, alle Augmented Reality Geräte zu einem attraktiven Preis zu leasen.

Magic Leap One and HoloLens

Bandbreite & Datentransfer

bandwidth graph

Zur Verbindung zweier oder mehrerer Geräte bei der Verwendung von EXPERT und WORKSPACE ist eine Internetverbindung nötig. Um den Einsatz unserer Software in unzugänglichen Gebieten zu ermöglichen, legen wir Wert darauf, möglichst wenig Bandbreite zu beanspruchen. Unter minimalen Einstellungen benötigen unsere Lösungen 0.2mbit/s und sind bereits mit 2G verwendbar. Zum optimalen Betrieb benötigen wir 1.0-1.5mbit/s und auch damit erst einen Bruchteil der Bandbreite, die mit 3G+ möglich ist. Darüber hinausgehende Datenraten bieten in erster Linie dann Vorteile, wenn der Download grösserer Dateien (z.B. Videos oder 3D-Modelle) nötig ist.

Server und Hosting

Standardmässig werden alle Daten via Microsoft Azure gespeichert. Microsoft erfüllt als Cloud-Computing-Plattform eine dreifache Rolle: Sie dient gleichzeitig als Infrastructure as a Service, Platform as a Service und Software as a Service und ist aufgeteilt in sechs verschiedene Funktionen, von welchen zwei für uns relevant sind: Computing und Storage.

Computing

Computing ist die angebotene Möglichkeit, rechenintensive Aufgaben auf externe Server, von Microsoft gehostet, zu verlegen. Dies kommt zum Beispiel bei der Konversion von CAD-Modellen zu Augmented-Reality-fähigen Modellen zum Einsatz, falls dieses Feature vom Kunden benötigt wird. Es besteht die Alternative die Konversion auch auf firmeneigenen Computern durchzuführen.

Storage

Storage bezieht sich auf Datenbanken, die ebenfalls auf von Microsoft gehosteten Servern angelegt sind und wo Daten, die aufbewahrt werden sollen, dauerhaft gespeichert werden.

Microsoft Azure glänzt sowohl bei Ausfall- als auch bei Datensicherheit: Daten werden auf verschiedenen Servern redundant gespeichert, was zu einer Verfügbarkeit von 99,9% führt (was rechnerisch einer jährlichen Ausfallzeit von weniger als neun Stunden entspricht und gegenüber Konkurrenzanbietern ein sehr hoher Wert ist). Dies gilt sowohl für die Computing- als auch für die Storage-Funktion. Auch was Sicherheit angeht, verfügt Microsoft über mehr Zertifizierungen als jeder andere Cloudanbieter. Microsoft Azure entspricht einer Vielzahl internationaler sowie branchenspezifischer Standards, darunter die Datenschutz-Grundverordnung, ISO 27001, HIPAAA und viele mehr. Die Einhaltung dieser Standards wird regelmässig durch Instanzen wie das British Standards Institute überprüft. Microsoft (respektive Azure) stellt dabei lediglich die physische Serverhardware zur Verfügung, worauf die von holo|one entwickelte Software installiert wird. Falls vom Kunden gewünscht, können auch alle Serversysteme auf Servern nach Wahl aufgesetzt werden, also auch auf firmeneigenen Servern und in internen Netzwerken.

Datensicherheit

Um grösste Sicherheit zu gewährleisten, unternehmen wir verschiedene Massnahmen: Jegliche datenbasierte Kommunikation ist zu jedem Zeitpunkt verschlüsselt. Es findet eine Transportverschlüsselung über das geläufige Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS) statt, was eine abhörsichere Datenübertragung garantiert. Weiter befinden sich alle Datenbanken hinter einer individuell einstellbaren Firewall, was externen Einfluss auf die Daten verhindert. Nur interne Kommunikation ist überhaupt möglich. EXPERT, welcher Video- und Audiodaten überträgt, funktioniert über einen peer-to-peer Datentransfer. Dies bedeutet, dass die übertragenen Daten nicht erst über einen externen oder internen Server geschickt werden, sondern die Kommunikation direkt zwischen den Endbenutzern stattfindet. Es gibt also keinen Ort, wo diese Daten gespeichert oder aufgefangen werden könnten. Auch diese Übertragung ist sicher verschlüsselt und von nichtbeteiligten Parteien nicht einsehbar. Als zusätzliche Sicherheitsmassnahme werden sensible Daten nicht als Klartext gespeichert: Mittels hashing und salting werden Daten wie Passwörter und andere Login-Daten verschlüsselt und unlesbar gestaltet. Nur berechtigte Maschinen sind in der Lage, die Daten wieder zu überprüfen – der allfällige Nutzen für unberechtigte Dritte ist somit eliminiert. Selbstverständlich sind alle Daten ausnahmslos nur vom jeweiligen Unternehmen einsehbar.

Attraktives Lizenzmodell

Wir bieten Ihnen ein monatliches Lizenzmodell mit attraktiven Preisen pro Nutzerkonto und verwendetes Modul. Kontaktieren Sie uns für detaillierte Informationen und Kombinationsmöglichkeiten. Unser Lizenzmodell garantiert und beinhaltet Updates, Wartungsarbeiten sowie grundlegenden Support für unsere Produkte.

Hardware-Leasing & Miete

Sie wollen keine grössere Investition in Hardware tätigen? Wir helfen Ihnen gerne aus und bieten attraktive Leasingangebote, verfügbar schon ab kleinsten Beträgen. Für den Fall, dass die Hardware nur für eine kurze Zeit benötigt wird, bieten wir auch eine tagesbasierte Vermietung an. Zögern sie nicht uns zu kontaktieren!

Management Portal

Mit dem Management Portal können beliebige Dateien in die Cloud geladen werden, worauf die Geräte jederzeit und von überall zugreifen können. Zudem konvertiert die Plattform Dateien in ein AR-kompatibles Format und dient als Back-End für unsere Anwendungen: Sie verarbeitet und speichert die Daten, die unsere Apps senden und sorgt für zuverlässige Netzwerkverbindungen. Unsere zukünftigen Anwendungen sind garantiert mit den gegenwärtigen kompatibel und ideal darauf zugeschnitten, über die sphere zusammenzuarbeiten.

statistics chart 1
statistics chart 2
statistics chart 3
statistics chart 4
statistics chart 5
statistics chart 6
statistics chart 7
statistics chart 8
statistics chart 9

Support

Zusätzlich zu unserer Software bieten wir einen verlässlichen und erfahrenen Kundendienst an, um Ihnen die bestmögliche Unterstützung zu bieten. Kostenlos zu Ihrer Software erhalten Sie Zugang zu unseren Trainingsmodulen und Onlineforen, wo Sie sich mit anderen Nutzern austauschen und Feedback anbringen können. Als zusätzliche Dienstleistungen sind persönlicher Support und Schulungstage möglich. Diese Leistungen sind in verschiedene Angebotsstufen aufgeteilt – kontaktieren Sie uns, um das richtige Paket für Sie zu finden.


+41 62 892 32 74